E-Ladestationen von KEBA

Als eigentümergeführtes Unternehmen mit Stammsitz sowie eigener Entwicklung und Produktion in Linz und zahlreichen Niederlassungen weltweit, fertigt KEBA bereits seit 1968 innovative Automatisierungslösungen von höchster Qualität für die Industrie-, Bank- und Dienstleistungsautomation – und seit 2009 auch für die Energieautomation.

Seit 2009 ist die Elektromobilität fest im Leistungsspektrum von KEBA verankert. Mittlerweile zählt das Unternehmen mit mehr als 150.000 verkauften Stromladestationen zu den Top 3 Herstellern intelligenter Ladeinfrastruktur weltweit.

KEBA Wallbox KeContact P30

Die KeContact P30 ist bereits die dritte Generation an Wallboxen von KEBA. Dank neuester Kommunikationsstandards und Features erfüllt sie sämtliche Anforderungen der Elektromobilität.

Durch 4 Ausstattungsserien und unterschiedliche Varianten ist sie so flexibel, dass sie für Anwendungsfälle und Elektroautos jeglicher Art geeignet ist. So finden Sie für Ihre Bedürfnisse immer die passende Stromladestation.

Alle Ausstattungsserien sind mit folgenden Ladesteckverbindungen erhältlich:

Keba P30 Typ 1 mit fixemKabel aF2
Typ 1 mit fixem Kabel

Insbesondere für japanische und amerikanische Fahrzeuge

Keba P30 Typ 2 aF
Typ 2
Mit entsprechendem Ladekabel für alle Elektroautos geeignet
Keba P30 Typ 2 mit fixemKabel aF
Typ 2 mit fixem Kabel

Insbesondere für europäische Fahrzeuge

Keba P30 Typ 2 mit Shutter aF
Typ 2 mit Shutter

Für Frankreich und Italien

 

Die 4 Ausstattungsserien

Die 4 im Folgenden vorgestellten Ausstattungsserien e bis x bauen aufeinander auf. Jede höherwertige Serie schließt die Leistungsmerkmale der untergeordneten Serie mit ein.

 

KeContact P30 e series typ2 WS aF
KeContact P30 e-series
Die Ausstattungsserie e-series ist das Einstiegsmodell der KeContact P30. Sie ermöglicht einfaches, kostenoptimiertes Laden und ist ausschließlich für Europa verfügbar.
 
Merkmale der Serie
Ladeleistung Deutschland: 1-phasig bis 4,6 kW (max. 20 A)
Ladeleistung maximal: 1-phasig bis 7,4 kW (max. 32 A)
Kabellänge: 4 Meter
Technische Features: Gleichstrom-Fehlerüberwachung
Schnittstellen: USB, Ethernet RJ45
 
Datenblatt KeContact P30 series (PDF)
Broschüre KeContact P30 series (PDF)
 

 

KeContact P30 b c x series typ2 RFID Icon WS aF
KeContact P30 b-series
Die b-series bietet ein hohes Maß an individuellen Brandingmöglichkeiten, die Möglichkeit zur Vergabe von Benutzerberechtigungen und eine Ladeleistung von bis zu 22 kW für schnelleres Laden.
 
Merkmale der Serie
Ladeleistung: 3-phasig bis 22 kW (max. 32 A)
Kabellänge: 4 oder 6 Meter
Technische Features: Gleichstrom-Fehlerüberwachung, Freigabeeingang, Schaltausgang
Schnittstellen: USB, Ethernet RJ45
Optionen zur Benutzerberechtigung: RFID, Schlüsselschalter (optional)
Kundenindividuelles Branding möglich (von Stückzahl abhängig)
 
Datenblatt KeContact P30 series (PDF)
Broschüre KeContact P30 series (PDF)
 

 

KeContact P30 b c x series typ2 RFID Icon WS aF
KeContact P30 c-series
Die c-series ermöglicht ein MID-zertifiziertes (optional) und intelligent gesteuertes Laden. Beispielsweise können durch Smart Home Integration Ladevorgänge in Abhängigkeit von Hausverbrauch und einer Solaranlage eingerichtet werden.
 
Merkmale der Serie
Ladeleistung: 3-phasig bis 22 kW (max. 32 A)
Kabellänge: 4 oder 6 Meter
Technische Features: Gleichstrom-Fehlerüberwachung, Energiezähler, Freigabeeingang, Schaltausgang
Schnittstellen: USB, Ethernet RJ45, Ethernet LSA+, UDP
Optionen zur Benutzerberechtigung: RFID (optional)
Lastmanagement: Slave (OCPP, Lastmanagement)
Kundenindividuelles Branding möglich (von Stückzahl abhängig)
 
Datenblatt KeContact P30 series (PDF)
Broschüre KeContact P30 series (PDF)
 

 

KeContact P30 b c x series typ2 RFID Icon WS aF
KeContact P30 x-series
Die x-series besitzt die Fähigkeit zum energiebezogenen Lastmanagement, welches bspw. durch ein zeitgleiches Laden mehrerer E-Autos bedingt sein kann. Kapazitäten werden damit bestmöglich genutzt, Kosten nachhaltig reduziert und der Ressourcenverbrauch optimiert.
 
Merkmale der Serie
Ladeleistung: 3-phasig bis 22 kW (max. 32 A)
Kabellänge: 4 oder 6 Meter
Technische Features: Gleichstrom-Fehlerüberwachung, Energiezähler, Freigabeeingang, Schaltausgang
Schnittstellen: USB, Ethernet RJ45, Ethernet LSA+, UDP Modbus TCP, GSM (optional), WLAN (ausgenommen MID-Variante)
Optionen zur Benutzerberechtigung: RFID (optional)
Lastmanagement: Master (OCPP, Lastmanagement) – steuert bis zu 15 Ladestationen der c-series
Kundenindividuelles Branding möglich (von Stückzahl abhängig)
 
Datenblatt KeContact P30 series (PDF)
Broschüre KeContact P30 series (PDF)